Auch dieses Jahr führte uns die Tour wieder in den Spreewald. Nur diesmal bei sommerlichen Temparaturen (bis 33 Grad). Wir fuhren über Bad Düben, Bad Schmiedeberg, bis nach Pretzsch. Dort setzten wir mit der Fähre über. Von da an ging es weiter Richtung Jessen bis Schönewalde, wo wir eine ausgiebige Mittagspause einlegten. Danach war es dann nicht mehr weit. Über Luckau nach Lübbenau kamen wir am frühen Nachmittag auf dem Campingplatz an. Nach dem Bezug der Bungalows wollten alle nur noch eins: INS WASSER! Das kühle Nass war für alle eine angenehme Abkühlung. Bei einer Runde Bowling und einem leckeren Abendessen liesen wir den Abend ausklingen. Am nächsten Morgen fuhr uns der Shuttelbus nach Lübbenau wo wir bereits an der Bootsanlegestelle erwartet wurden. Unsere 4-stündige Bootstour lies die Lachmuskeln nicht ruhen und wir konnten gleichzeitig unser Wissen über den Spreewald auffrischen. Am nächsten Tag fuhren wir dann zurück Richtung Torgau, wo im Schloss das Mittag auf uns wartete. Von da war es dann nicht mehr weit. Sodass wir am Nachmittag wieder zurück waren

Vielen Dank nochmal an alle, die mit waren. Es hat wieder riesigen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Liebe Grüße

Dirk & Sandra

Bilder Juni 2015